Öffnungszeiten

Kontakt

SAISON:

 

Juni - Okt. kein Ruhetag

Dez. - März kein Ruhetag

AUSSER SAISON:

 

Mo, Di Ruhetag

Öffnungszeiten auf

tel. Anfrage

KÜCHENZEITEN

11:30 bis 20:00 Uhr

Gasthof Rieseralm

 

Granitzen 31

A-8742 Obdach

T +43 (0)
3578 8215
E office@rieseralm.at

  • Facebook - White Circle

powered by

 

GENUSS AUF DER RIESERALM

Unsere energiegeladene Rieseralm ist der richtige Platz zum Wandern und Erholen.

 

Erfreuen Sie sich an den wärmenden Sonnenstrahlen und lassen Sie sich von dem faszinierenden Rundumblick auf das umliegende Zirbenland verzaubern.

Die Rieseralm, in ruhiger Alleinlage, am Fuße des Zirbitzkogel (2397 m) in den Seetaler Alpen ist Erholungs- und Wandergebiet.

Starten Sie eine Erlebnisreise der besonderen Art mit einer Wanderung um das Wildgehege mit informativen Schautafeln über die heimische Tier- und Pflanzenwelt und genießen Sie die Ruhe am Zirbenlandsee mit den sanften Klängen des Riesenwasserrades. Tipp: Hausgäste können sich den Fisch fangen und anschließend beim Lagerfeuer im Tipi grillen.

Nicht weit entfernt ist das Naturerlebnis Granitzenbach mit Schaumühle. Entdecken Sie die Kräfte der Natur und finden Sie Ihre eigene Balance bei den Auflebenstagen.

Die Rieseralm hat doch einiges Besonderes ...

Genießen Sie unsere ruhige Alleinlage auf 1400 m Seehöhe. 5 Minuten vom Haus entfernt ist der Zirbensee, ein harmonisch in die Landschaft eingefügter Teich, mit einem Riesenwasserrad. Hausgäste dürfen sich ihre Forelle oder den Saibling selbst angeln und dann am Lagerfeuer im Tipi grillen.

WANDERURLAUB AUF DER RIESERALM

Die Rieseralm liegt auf einer Seehöhe von 1400 Metern, inmitten herrlicher Wälder und weiten Almen. Ein idealer Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen verschiedener Schwierigkeitsgrade.

Für Gipfelsammler bieten sich Zirbitzkogel, Scharfes Eck und der Kreiskogel hervorragend an.
Unser Tipp: Wanderung zur Almrauschhütte (1650 m) Gehzeit ca. 1 Stunde . Jene, die nicht so gut bei Fuß sind, können die Almrauschhütte auch bequem mit dem Auto erreichen und von dort den herrlichen Ausblick genießen.
Das Wanderparadies Steirisches Zirbenland mit 330 km gut markierten Routen lässt jedes Wanderherz höher schlagen.

AUF DER RIESERALM DIE NATUR ERLEBEN

Der Zirbitzkogel liegt geografisch (wie bereits im 12. Jhd. festgestellt) in einer besonderen Lage zu den Gestirnen.
Charakteristisch für den Zirbenkogel ist zudem sein Eisengehalt wodurch dieser sehr energiereich und –anziehend erlebt wird.


Darüber hinaus umgeben den Zirbitzkogel sehr viele Bergseen.
Einzigartig sind die Zirbenwälder mit ihrer besonderen Ausstrahlung. Die ätherischen Öle der Zirbe sind für Gesundheit und Wohlbefinden über Jahrtausende bekannt.

AUSFLUGSZIELE & SEHENSERTES

Wenn es Sie mal zum Einkaufen  ins untere Aichfeld zieht, können Sie durch die historische Stadt Judenburg oder durch die neu erbaute Arena in Fohnsdorf bummeln.
Umgeben von den obersteirischen Bergen erwartet Sie in der  AQUALUX Therme in Fohnsdorf ein völlig neues Thermenerlebnis.
Auf unsere Burgruine Eppenstein kann man nicht nur raufklettern, sondern man kann sie auch in der Nacht von der Ferne betrachten, wo sie durch eine stimmungsvolle Beleuchtung richtig auflebt.

 

Museen und Ausstellungen im Murtal

  • Historisches Silbergruben Schaubergwerk in Oberzeiring

  • Tabakmuseum Oberzeiring

  • Stadtmuseum Judenburg

  • Sternenturm

  • Bergbaumuseum Fohnsdorf

  • Militärluftfahrtausstellung in Zeltweg

  • Edelsteine Krampl in Weisskirchen Homepage

  • Puchmuseum in Judenburg-li/-

  • Eisenbahnmuseum in Knittelfeld-li/-


weitere Ausflugsziele

  • Minigolfanlage in Knittelfeld im Stadtpark

  • Märchenwald in St. Georgen ob Judenburg

  • Wipfelwanderweg in der Rachau/Knittelfeld

  • Red Bull Ring Spielberg

Please reload

Gasthof Rieseralm Logo